Prognosen

Wetter: Der Herbst dauert länger als früher

Stuttgart: Drei Personen laufen mit Regenschirmen auf einem Gehweg. Am Boden liegen herbstlich verfärbte Blätter.
+
Der Herbst dauert in Deutschland und Europa inzwischen länger an.

Am 22. September startete der kalendarische Herbst. Laut der Wissenschaft der Phänologie dauert er mit jedem Jahr etwas länger.

Stuttgart - Der Herbst hat in Deutschland längst begonnen. Kalendarisch dauert er bis zum Winteranfang am 21. Dezember. Die Natur hält sich selbstverständlich nicht an unseren Kalender. An Fruchtreife, Blüte oder etwa am Blattverlust bestimmter Pflanzen lassen sich die Jahreszeiten der Natur ablesen. Die Wissenschaft, die sich damit beschäftigt, nennt mann Phänologie. Laut den Wissenschaftlern lässt sich dabei ein neues Szenario beobachten: Der Herbst wird immer länger.

*BW24 kennt den Grund dafür, warum der Herbst immer länger dauert.

Doch die Experten beobachten nicht nur eine Verschiebung des Herbstes: Auch die anderen Jahreszeiten sind davon betroffen. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Nach Karneval: Inzidenz steigt auf Rekordhoch
Welt

Nach Karneval: Inzidenz steigt auf Rekordhoch

Die Inzidenz in Köln erreicht einen neuen Rekordbeginn seit Pandemiebeginn. Der 11.11. und damit der Start in den Karneval, liegt gut eine Woche zurück.
Nach Karneval: Inzidenz steigt auf Rekordhoch
Biontech-Chef: Haben noch harte Monate vor uns
Welt

Biontech-Chef: Haben noch harte Monate vor uns

Wirken die bisherigen Corona-Impfstoffe auch gegen die Omikron-Variante? Der Moderna-Chef zeigt sich eher skeptisch. Deutlich zuversichtlicher ist der Biontech-Gründer …
Biontech-Chef: Haben noch harte Monate vor uns
Steffen (24) verschwindet im Wald - Überraschende Wende
Welt

Steffen (24) verschwindet im Wald - Überraschende Wende

Steffen aus Marburg wird vermisst. In einem Waldstück verliert sich die Spur des 24-Jährigen. Dann kommt es zu einer überraschenden Wende.
Steffen (24) verschwindet im Wald - Überraschende Wende
Erste Hauptzeugin sagt gegen Epstein-Vertraute Maxwell aus
Welt

Erste Hauptzeugin sagt gegen Epstein-Vertraute Maxwell aus

Am zweiten Prozesstag erhebt die erste Hauptzeugin vor Gericht schwere Vorwürfe gegen Jeffrey Epsteins Ex-Partnerin Ghislaine Maxwell.
Erste Hauptzeugin sagt gegen Epstein-Vertraute Maxwell aus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.