Sturmböen und Gewitter

Wetter in Köln: 25 Grad – doch es wird ungemütlich

Der Rhein schwappt im Regen an das Ufer. Im Hintergrund ist der Kölner Dom zu sehen.
+
In Köln werden 25 Grad erwartet, dennoch wird es ungemütlich. (Symbolbild)

Das Wetter in Köln wird am Wochenende ziemlich ungemütlich – trotz sommerlicher Temperaturen. Es ist mit Sturmböen, Schauern und Gewittern zu rechnen.

Köln – Die Sommerferien in NRW* sind im vollen Gange. Doch schaut man auf die Wetter-Prognose, muss man in Köln* auch weiterhin auf den Sommer warten. Das liegt jedoch nicht an den Temperaturen. Denn für Freitag werden bis zu 25 Grad vorhergesagt.
Welches Wetter Köln am Wochenende erwartet, weiß 24RHEIN*.

Der Grund: Weitere Gewitter und Sturmböen. Die einzelnen Sturmböen sind am Wochenende bis zu 70 Kilometer pro Stunde schnell. (jw) *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

17 geniale Zufälle, die allen außer dir passieren
Welt

17 geniale Zufälle, die allen außer dir passieren

Wie wahrscheinlich ist sowas?
17 geniale Zufälle, die allen außer dir passieren
Knallharter Lockdown für Ungeimpfte in Deutschland? Ein Land will es machen
Welt

Knallharter Lockdown für Ungeimpfte in Deutschland? Ein Land will es machen

Für Ungeimpfte gelten in Deutschland vielerorts bereits strenge Regeln. Könnten Ausgangsbeschränkungen ebenfalls dazu kommen?
Knallharter Lockdown für Ungeimpfte in Deutschland? Ein Land will es machen
Lotto-Gewinner holt 2,4 Millionen Euro in NRW nicht ab
Welt

Lotto-Gewinner holt 2,4 Millionen Euro in NRW nicht ab

Eine unbekannte Person hat in NRW 2,4 Millionen Euro beim Lotto gewonnen, weiß davon aber offenbar überhaupt nichts. Jetzt wird „gefahndet“.
Lotto-Gewinner holt 2,4 Millionen Euro in NRW nicht ab
Kleinkind zu Tode gequält - die Hintergründe des tragischen Falls
Welt

Kleinkind zu Tode gequält - die Hintergründe des tragischen Falls

Das Jugendamt aus dem Nachbarkreis hatte Jugendhilfe angeordnet, die Polizei die Wohnung 2020 durchsucht.
Kleinkind zu Tode gequält - die Hintergründe des tragischen Falls

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.