Auf dem Weg nach Korea

Zoll findet mehr als 20 000 Ecstasy-Pillen in Kaffeedosen

Bei der Kontrolle mehrerer Postsendungen aus Paraguay haben Zollbeamte am Frankfurter Flughafen 20 400 Ecstasy-Tabletten in Kaffeedosen entdeckt.

Frankfurt/Main - Wie die Behörde am Freitag mitteilte, war die Luftpost für verschiedene Privatpersonen in Südkorea bestimmt. Wie eine Zollsprecherin sagte, sollten die Tabletten von Frankfurt aus weiter auf die koreanische Halbinsel gesendet werden. Die blauen Tabletten mit dem Wirkstoff Amphetamin fielen den Beamten bei einer Röntgenkontrolle Anfang Dezember auf. „Auf dem Schwarzmarkt hätte man mit dieser Menge mehr als 157 000 Euro erzielen können“, hieß es in einer Mitteilung des Zolls.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Prozess um Amokfahrt in Trier beginnt
Welt

Prozess um Amokfahrt in Trier beginnt

Die Amokfahrt in Trier hatte bundesweit für Entsetzen gesorgt. Ein Mann raste mit einem SUV durch die Fußgängerzone, tötete und verletzte gezielt Passanten. Nun kommt …
Prozess um Amokfahrt in Trier beginnt
Die Maske fällt: Wo jetzt ohne Nase-Mund-Schutz eingekauft werden kann
Welt

Die Maske fällt: Wo jetzt ohne Nase-Mund-Schutz eingekauft werden kann

Wer seit anderthalb Jahren einkaufen geht, braucht eine Maske. Diese Pflicht entfällt nun in Hamburg. Die neue alte Freiheit ist aber an Regeln gebunden.
Die Maske fällt: Wo jetzt ohne Nase-Mund-Schutz eingekauft werden kann
Wer weint, zahlt drauf: Das musste eine Frau nach einem Arztbesuch feststellen
Welt

Wer weint, zahlt drauf: Das musste eine Frau nach einem Arztbesuch feststellen

Es wird einem nichts geschenkt – das musste eine Frau in den USA auf harte Weise lernen. Für Tränen beim Hautarzt musste die junge Dame am Ende draufzahlen.
Wer weint, zahlt drauf: Das musste eine Frau nach einem Arztbesuch feststellen
Sim-Jü 2021: Größtes Volksfest an der Lippe startet mit diesen Corona-Regeln
Welt

Sim-Jü 2021: Größtes Volksfest an der Lippe startet mit diesen Corona-Regeln

Sim-Jü 2021 findet statt! Diese Nachricht wird die Menschen in und um Werne nach dem langen Corona-Lockdown gefreut haben. Alle Regeln gibt es hier.
Sim-Jü 2021: Größtes Volksfest an der Lippe startet mit diesen Corona-Regeln

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.