Zoll gelingt Coup: In diesen Brettern stecken 320 Kilo Kokain

Zoll gelingt Coup: In diesen Brettern stecken 320 Kilo Kokain
1 von 9
Hamburger Zollfahnder haben in einem Überseecontainer aus Bolivien 320 Kilogramm hochreines Kokain beschlagnahmt. Das Rauschgift war aufwändig in Holz eingearbeitet.
Zoll gelingt Coup: In diesen Brettern stecken 320 Kilo Kokain
2 von 9
Hamburger Zollfahnder haben in einem Überseecontainer aus Bolivien 320 Kilogramm hochreines Kokain beschlagnahmt. Das Rauschgift war aufwändig in Holz eingearbeitet.
Zoll gelingt Coup: In diesen Brettern stecken 320 Kilo Kokain
3 von 9
Hamburger Zollfahnder haben in einem Überseecontainer aus Bolivien 320 Kilogramm hochreines Kokain beschlagnahmt. Das Rauschgift war aufwändig in Holz eingearbeitet.
Zoll gelingt Coup: In diesen Brettern stecken 320 Kilo Kokain
4 von 9
Hamburger Zollfahnder haben in einem Überseecontainer aus Bolivien 320 Kilogramm hochreines Kokain beschlagnahmt. Das Rauschgift war aufwändig in Holz eingearbeitet.
Zoll gelingt Coup: In diesen Brettern stecken 320 Kilo Kokain
5 von 9
Hamburger Zollfahnder haben in einem Überseecontainer aus Bolivien 320 Kilogramm hochreines Kokain beschlagnahmt. Das Rauschgift war aufwändig in Holz eingearbeitet.
Zoll gelingt Coup: In diesen Brettern stecken 320 Kilo Kokain
6 von 9
Hamburger Zollfahnder haben in einem Überseecontainer aus Bolivien 320 Kilogramm hochreines Kokain beschlagnahmt. Das Rauschgift war aufwändig in Holz eingearbeitet.
Zoll gelingt Coup: In diesen Brettern stecken 320 Kilo Kokain
7 von 9
Hamburger Zollfahnder haben in einem Überseecontainer aus Bolivien 320 Kilogramm hochreines Kokain beschlagnahmt. Das Rauschgift war aufwändig in Holz eingearbeitet.
Zoll gelingt Coup: In diesen Brettern stecken 320 Kilo Kokain
8 von 9
Hamburger Zollfahnder haben in einem Überseecontainer aus Bolivien 320 Kilogramm hochreines Kokain beschlagnahmt. Das Rauschgift war aufwändig in Holz eingearbeitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

5 Grad! Jetzt wird das Wetter noch mal richtig eklig

Die Sonne lässt sich in den nächsten Tagen in Deutschland wieder etwas häufiger blicken. Doch es gibt auch schlechte Nachrichten.
5 Grad! Jetzt wird das Wetter noch mal richtig eklig

Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen

Messerstecherei in einem Geschäft an einer belebten Straße. Ein Mensch stirbt. Die Polizei hat zwei Jugendliche festgenommen.
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen

Spur der Verwüstung: So sah das Chiemsee-Summer-Festival nach dem Unwetter aus

Nach einem heftigen Unwetter über Südbayern haben die Veranstalter des Chiemsee-Summer-Festivals in Übersee am Samstag den letzten Tag des Events abgesagt.
Spur der Verwüstung: So sah das Chiemsee-Summer-Festival nach dem Unwetter aus

Bahnstrecken bei Berlin nach Brandanschlägen gesperrt

Zwei Brände an zwei Bahnanlagen in Brandenburg haben schwere Folgen für den Zugverkehr. Die Bundespolizei schließt ein politisches Motiv nicht aus.
Bahnstrecken bei Berlin nach Brandanschlägen gesperrt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.