Auswirkungen werden sichtbar

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

Zyklon „Debbie“ hat schwere Schäden in Australiens Küstenregion angerichtet.
1 von 18
Zyklon „Debbie“ hat schwere Schäden in Australiens Küstenregion angerichtet.
Zyklon „Debbie“ hat schwere Schäden in Australiens Küstenregion angerichtet.
2 von 18
Zyklon „Debbie“ hat schwere Schäden in Australiens Küstenregion angerichtet.
Zyklon „Debbie“ hat schwere Schäden in Australiens Küstenregion angerichtet.
3 von 18
Zyklon „Debbie“ hat schwere Schäden in Australiens Küstenregion angerichtet.
Zyklon „Debbie“ hat schwere Schäden in Australiens Küstenregion angerichtet.
4 von 18
Zyklon „Debbie“ hat schwere Schäden in Australiens Küstenregion angerichtet.
Zyklon „Debbie“ hat schwere Schäden in Australiens Küstenregion angerichtet.
5 von 18
Zyklon „Debbie“ hat schwere Schäden in Australiens Küstenregion angerichtet.
Zyklon „Debbie“ hat schwere Schäden in Australiens Küstenregion angerichtet.
6 von 18
Zyklon „Debbie“ hat schwere Schäden in Australiens Küstenregion angerichtet.
Zyklon „Debbie“ hat schwere Schäden in Australiens Küstenregion angerichtet.
7 von 18
Zyklon „Debbie“ hat schwere Schäden in Australiens Küstenregion angerichtet.
Zyklon „Debbie“ hat schwere Schäden in Australiens Küstenregion angerichtet.
8 von 18
Zyklon „Debbie“ hat schwere Schäden in Australiens Küstenregion angerichtet.

Sydney - Wirbelsturm Debbie hat in Australien gewütet. Die Auswirkungen des Zyklons waren in weiten Teilen der Küstenregion spürbar. Bilder der Verwüstung.

Mit Spitzengeschwindigkeiten von 270 Stundenkilometern traf Zyklon „Debbie“ die Küstenregion Australiens. In mindestens 45.000 Haushalten fiel der Strom aus. Jetzt wird aufgeräumt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Winterliche Straßenverhältnisse machen Autofahrern, Radfahrern und Fußgängern in vielen Teilen Deutschlands zu schaffen. Stürmisch wird es auch: Für Donnerstag werden …
Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Drei Tote bei Absturz von türkischem Militärflugzeug

Beim Absturz eines türkischen Militärflugzeugs sind drei Besatzungsmitglieder ums Leben gekommen. Das Flugzeug war plötzlich vom Radar verschwunden.
Drei Tote bei Absturz von türkischem Militärflugzeug

Esa-Vision: Astronauten auf Raumflügen jenseits der ISS

Der Deutsche Alexander Gerst fliegt in diesem Jahr zum zweiten Mal zur Raumstation ISS. Für die Zukunft hofft Europas Raumfahrtagentur für ihre Astronauten auch auf …
Esa-Vision: Astronauten auf Raumflügen jenseits der ISS
Video

Neugieriger Vogel unterbricht Wetterbericht

Bei einem Live-Wetterbericht schaut plötzlich ein Vogel direkt in die Kamera. Die Unterbrechung sorgt für Erheiterung im Studio und im Internet.
Neugieriger Vogel unterbricht Wetterbericht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.