Ist die Schere zwischen Arm und Reich weiter aufgegangen? Studie zeigt klares Ergebnis

Ist die Schere zwischen Arm und Reich weiter aufgegangen? Studie zeigt klares …

Ist die Schere zwischen Arm und Reich weiter aufgegangen? Studie zeigt klares Ergebnis
Gelber AU-Schein - Was sich jetzt bei der Krankschreibung ändert
Gelber AU-Schein - Was sich jetzt bei der Krankschreibung ändert
Gelber AU-Schein - Was sich jetzt bei der Krankschreibung ändert
Ausgetrocknete Tankstellen, leere Lebensmittel-Regale: Johnson will jetzt Brexit-Kehrtwende
Ausgetrocknete Tankstellen, leere Lebensmittel-Regale: Johnson will jetzt Brexit-Kehrtwende
Ausgetrocknete Tankstellen, leere Lebensmittel-Regale: Johnson will jetzt Brexit-Kehrtwende
Elon Musk trennt sich von Freundin: Der Tesla-Chef liefert eine verwirrende Erklärung
Elon Musk trennt sich von Freundin: Der Tesla-Chef liefert eine verwirrende Erklärung
Elon Musk trennt sich von Freundin: Der Tesla-Chef liefert eine verwirrende Erklärung
London Fashion Week: Weniger kaufen, mehr secondhand
Einer Studie zufolge benötigt die trendgetriebene Mode jedes Jahr 98 Millionen Tonnen nicht erneuerbarer Ressourcen - ein Systemwechsel sei nötig. Die London Fashion Week will nun reagieren.
London Fashion Week: Weniger kaufen, mehr secondhand
Versorgungskrise in Großbritannien: Johnson vor Kehrtwende
Seit dem Brexit gelten scharfe Einwanderungsregeln für EU-Bürger, die in Großbritannien arbeiten wollen. Schließlich lautete das Versprechen: britische Jobs für Briten. Doch das hatte Folgen.
Versorgungskrise in Großbritannien: Johnson vor Kehrtwende
Wirtschaftsweiser Achim Truger für deutlich höheren Mindestlohn: „Sozialpolitisch gut zu begründen“
SPD, Grüne und die Linke haben sich im Wahlkampf für eine weitere Anhebung des Mindestlohns eingesetzt. Auch der Wirtschaftsweise Achim Truger spricht sich für eine deutliche Anpassung aus.
Wirtschaftsweiser Achim Truger für deutlich höheren Mindestlohn: „Sozialpolitisch gut zu begründen“
Mammut-Prozess um erfundene Kryptowährung beginnt
Nach sechs Jahren Ermittlungen beginnt vor dem Landgericht Münster ein spektakulärer Prozess. Es geht um eine erfundene digitale Währung namens OneCoin. Und um die Frage, ob sich dahinter womöglich ein weltweiter, milliardenschwerer Betrug verbirgt, der in Deutschland seinen Anfang nahm.
Mammut-Prozess um erfundene Kryptowährung beginnt

Aktuelle E-Paper

Aktuelle E-Paper
Aktuelle Beilagen
Aktuelle Beilagen
Anzeigen aufgeben
Anzeigen aufgeben
Zusteller gesucht
Zusteller gesucht
localjob.de
localjob.de
localflirt24.de
localflirt24.de

Mindestlohn: Wirtschaftsweiser für deutliche Erhöhung - „Zwölf Euro bis Anfang 2023“ 

Kurz vor der Bundestagswahl streiten die Parteien erneut um die Höhe des Mindestlohns. Rückenwind erhalten SPD, Grüne und die Linke jetzt vom Wirtschaftsweisen Achim Truger.
Mindestlohn: Wirtschaftsweiser für deutliche Erhöhung - „Zwölf Euro bis Anfang 2023“ 

„Wirtschaftsweiser“: Mindestlohn schrittweise anheben

Die Anhebung des Mindestlohns ist vor der Bundestagswahl zu einem Streitthema geworden. Zehn Millionen Menschen würden aber unmittelbar davon profitieren, sagt ein Wirtschaftsweiser.
„Wirtschaftsweiser“: Mindestlohn schrittweise anheben

Vergleichsportal: Zu wenig Geld für Strom in Hartz-IV-Satz

Die Hartz-IV-Regelsätze steigen zum Jahreswechsel. Doch reicht der Zuschlag, um die kräftig anziehenden Strompreise auszugleichen? Marktbeobachter haben nachgerechnet.
Vergleichsportal: Zu wenig Geld für Strom in Hartz-IV-Satz

Preise für Wohnimmobilien steigen immer schneller

So stark stiegen die Preise für Wohnimmobilien schon seit mehr als zehn Jahren nicht mehr. Laut Statistischem Bundesamt legten vor allem Eigentumswohnungen im Preis zu.
Preise für Wohnimmobilien steigen immer schneller

Teures Bauholz - Bund hält Maßnahmen für ausreichend

Die Preise für Bauholz sind dieses Jahr explodiert. Droht aufgrund von Klimaschäden und wegen eines von Russland angekündigten Exportstopps womöglich eine längere Knappheit?
Teures Bauholz - Bund hält Maßnahmen für ausreichend

Höherer Schaden durch Schwarzarbeit in Corona-Jahr 2020

Die Pandemie hat die Bekämpfung von Schwarzarbeit erschwert - zugleich konnten im vergangenen Jahr merh Fälle aufgeklärt werden.
Höherer Schaden durch Schwarzarbeit in Corona-Jahr 2020

US-Regierung will von Firmen mehr Daten zur Chip-Knappheit

In den USA werden die Chip-Engpässe als eine Frage der nationalen Sicherheit gesehen. Das Weiße Haus macht nun einen neuen Anlauf, von allen beteiligten Unternehmen Daten zum Stand der Dinge einzuholen.
US-Regierung will von Firmen mehr Daten zur Chip-Knappheit

Kleinanzeigen

EFH Bad Zwesten-OT 7
EFH Bad Zwesten-OT 7
Familie sucht Wohnmobil
Familie sucht Wohnmobil
privater Sammler kauft
privater Sammler kauft
!! PKW/Busse Barankauf
!! PKW/Busse Barankauf
Achtung! Privatsammler
Achtung! Privatsammler

Tannenbäume in Großbritannien rar und teuer

Mittlerweile gibt es kaum eine Branche in Großbritannien, die nicht von Lieferproblemen betroffen ist. Nun wachsen vor dem Weihnachtsfest die Sorgen.
Tannenbäume in Großbritannien rar und teuer

Bundesregierung: Gasversorgung gesichert

Der starke Anstieg der Börsenpreise für Erdgas sorgt für Unruhe. Die Bundesregierung versichert, es gebe keine Versorgungsengpässe. Für die Kunden eines kleinen Lieferanten sieht das anders aus.
Bundesregierung: Gasversorgung gesichert

Nike leidet unter Corona-Stopp in vietnamesischen Fabriken

Bisher profitierte Nike in diesem Jahr massiv vom Auslaufen der Corona-Beschränkungen. Doch nun machen dem Adidas-Rivalen Werksschließungen im Kampf gegen das Virus in Vietnam zu schaffen.
Nike leidet unter Corona-Stopp in vietnamesischen Fabriken

Beim Strom droht Verbrauchern ein weiterer Preisaufschlag

Der steigende Strompreis wird immer mehr zum Ärgernis - für Verbraucher und Wirtschaft. Viele sehen die Bundesregierung in der Verantwortung, den Höhenflug zu stoppen.
Beim Strom droht Verbrauchern ein weiterer Preisaufschlag

Volkswirte glauben nicht an eine galoppierende Inflation

3,9 Prozent Preissteigerung im August - bei Verbrauchern klingelten die Alarmglocken. Politiker versuchten, die Zahlen für ihre Belange im Wahlkampf zu nutzen. Volkswirte mahnen dagegen zur Ruhe.
Volkswirte glauben nicht an eine galoppierende Inflation

Ingenieur weist Hauptverantwortung im Dieselprozess von sich

Ein ehemaliger Leiter der Antriebselektronik bei Volkswagen hat im Abgasskandal vor Gericht ausgesagt. Die Eindrücke über den Betrug seien falsch. Probleme sieht er bei der früheren Führungskultur.
Ingenieur weist Hauptverantwortung im Dieselprozess von sich