Insgesamt 225 000 Besucher

Ausland hat großes Interesse an Hannover Messe

+
Besonders viele ausländische Gäste kamen zur Messe in Hannover aus China, den Niederlanden, Indien und aus dem diesjährigen Partnerland Polen. Foto: Friso Gentsch

Hannover (dpa) - Die Hannover Messe ist bei ausländischen Besuchern beliebt. In diesem Jahr stieg die Zahl der Gäste aus dem Ausland um rund 10 000 im Vergleich zu 2015 an, 2016 waren es 52 000.

Mit 75 000 Besuchern aus dem Ausland habe die Messe einen neuen Rekord aufgestellt, sagte Jochen Köckler, Mitglied des Vorstands der Deutschen Messe AG zum Messeabschluss. Besonders viele ausländische Gäste kamen aus China, den Niederlanden, Indien und aus dem diesjährigen Partnerland Polen.

Das Partnerland zeigte sich zufrieden mit der Messe. Es habe nicht nur Vertragsabschlüsse auf der Messe, sondern auch am Rande gegeben, sagte Tomasz Salomon, stellvertretender Direktor der Abteilung Internationale Zusammenarbeit im polnischen Ministerium für Wirtschaftliche Entwicklung.

"Der Anspruch der Messe war es, den Nutzen der Digitalisierung erlebbar zu machen", sagte Köckler. Viele Aussteller hätten die "schwere Kost" Digitalisierung über Beispiele gezeigt.

Im Rahmen des Karrierekongresses "Womenpower" für Frauen wurde María Belén Aranda Colás mit einem mit 5 000 Euro dotierten Preis ausgezeichnet. Die Elektrotechnikerin und Referentin der Geschäftsführung der Robert Bosch GmbH habe sich besonders für die Förderung von Frauen im Technikbereich stark gemacht.

Insgesamt zählten die Messe-Veranstalter 225 000 Besucher aus dem In- und Ausland. Im Vergleichsjahr 2015 waren es 217 000. 2018 soll die Hannover Messe von 23 bis 27. April stattfinden.

Hannover Messe

WoMen Karrierekongress

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Frau deckt sich bei Aldi für Mittagspause ein - doch Ekel-Fund verdirbt ihr den Appetit

Bei Aldi Süd kaufte sich eine Kundin einen Snack für die Mittagspause. Doch was sie darin fand, verdarb ihr gründlich den Appetit. „Einfach nur ekelhaft“, schimpft sie …
Frau deckt sich bei Aldi für Mittagspause ein - doch Ekel-Fund verdirbt ihr den Appetit

Luftfahrtmesse Farnborough startet ohne neuen Boeing-Jet

Farnborough (dpa) - Auf der Luftfahrtmesse im britischen Farnborough ringen ab heute Branchengrößen wie Boeing und Airbus um Aufmerksamkeit und Großaufträge.
Luftfahrtmesse Farnborough startet ohne neuen Boeing-Jet

Boeing vertagt Entscheidung über neuen Passagierjet

London (dpa) - Der weltgrößte Flugzeugbauer Boeing lässt sich mit der seit Jahren diskutierten Entwicklung eines mittelgroßen Passagierjets noch länger Zeit.
Boeing vertagt Entscheidung über neuen Passagierjet

Kunde freut sich auf Pizza „Grande“ und erlebt herbe Enttäuschung

Eine richtig große Spinatpizza wollte sich ein Twitter-User gönnen und besorgte sich eine Tiefkühlpizza von Dr. Oetker mit dem verheißungsvollen Namen „Grande“. Als er …
Kunde freut sich auf Pizza „Grande“ und erlebt herbe Enttäuschung

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.