Die Top 50 der begehrtesten Arbeitgeber der Welt

1 von 51
Um nach der Ausbildung einen Traumob zu ergattern, brauchen Jugendliche gute Noten und viel Glück. Welche Firmen bei ihnen hoch im Kurs liegen, wollte das Beratungsunternehmen Universum wissen und befragte 120.000 Studenten weltweit. Das Ergbnis ist die Top 50 der weltweit am begehrtesten Arbeitgeber.
Die Top 50 der beliebtesten Arbeitgeber
2 von 51
PLATZ 50: Schlumberger Limited ist die weltweit größte Firma im Bereich Erdölexplorations und Ölfeldservice.
Die Top 50 der beliebtesten Arbeitgeber
3 von 51
PLATZ 49: Novartis AG  - ein Biotechnologie- und Pharmaunternehmen mit Sitz in Basel.
Die Top 50 der beliebtesten Arbeitgeber
4 von 51
PLATZ 48: ABB - Experte in der Energie- und Automationstechnik.
Die Top 50 der beliebtesten Arbeitgeber
5 von 51
PLATZ 47: Ericcson - Mobilfunktechnologie, Internet- und Multimediakommunikation und Telekommunikation bilden das Kerngeschäft.
Die Top 50 der beliebtesten Arbeitgeber
6 von 51
PLATZ 46: Die Daimler AG
Die Top 50 der beliebtesten Arbeitgeber
7 von 51
PLATZ 45:Cisco Systems - US-amerikanisches Unternehmen aus der Telekommunikationsbranche.
Die Top 50 der beliebtesten Arbeitgeber
8 von 51
PLATZ 44: Bosch - Zulieferer der Kraftfahrzeugindustrie, Hersteller von Gebrauchsgütern (Elektrowerkzeuge, Haushaltsgeräte) und Industrie- und Gebäudetechnik (Sicherheitstechnik) sowie der Verpackungstechnik.

München - Um nach der Ausbildung einen Traumob zu ergattern, brauchen Jugendliche gute Noten und viel Glück. Welche Firmen bei ihnen hoch im Kurs liegen, zeigt die Top 50 der weltweit am begehrtesten Arbeitgeber.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Rückruf bei Kaufland: Beliebtes Produkt kann für Allergiker gefährlich werden

Weil sie einen erhöhten Sulfitgehalt aufweisen, ruft Kaufland ein beliebtes Produkt zurück. Es kann allergische Reaktionen auslösen. 
Rückruf bei Kaufland: Beliebtes Produkt kann für Allergiker gefährlich werden

Aldi-Kunde übersieht wichtiges Schild und regt sich auf - Eigentor auf Facebook

Ein Aldi-Kunde soll nach seinem Einkauf eine Strafe zahlen. Deshalb beschwert er sich via Facebook. Dafür hagelt es Kritik von anderen Usern. Auch das Unternehmen meldet …
Aldi-Kunde übersieht wichtiges Schild und regt sich auf - Eigentor auf Facebook

Rückruf bei Aldi: Vorsicht, Keim in Produkt aus Kühlregal kann „sehr ernste Erkrankung“ auslösen

Ein bei Aldi Süd sowie Aldi Nord verkauftes Produkt wird nun vom Hersteller zurückgerufen. Der Verzehr kann eine „sehr ernste Erkrankung“ auslösen.
Rückruf bei Aldi: Vorsicht, Keim in Produkt aus Kühlregal kann „sehr ernste Erkrankung“ auslösen

Immer mehr Unternehmen dampfen ihre Prognosen ein

Aktionäre sind verärgert, wenn ihr Unternehmen seine selbstgesteckten Ziele nicht erreicht. Doch im vergangenen Jahr gab es einer Studie zufolge so viele Korrekturen …
Immer mehr Unternehmen dampfen ihre Prognosen ein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.