RTL Group zeigt sich stark

Bertelsmann: Höchster Umsatz im 1. Quartal seit 2008

+
Bertelsmann-Vorstandvorsitzender Thomas Rabe. Das Medienunternehmen ist mit einem deutlichen Plus ins 1. Quartal gestartet. Foto: Bernd von Jutrczenka

Gütersloh (dpa) - Dank steigender Erlöse aus dem Digitalgeschäft und der Konzentration auf die Wachstumsbereiche ist Bertelsmann mit einem deutlichen Plus ins 1. Quartal gestartet.

Der Konzernumsatz kletterte um 5,4 Prozent im Vorjahresvergleich auf 4,21 Milliarden Euro. Das ist höchste Wert seit 2008, wie das Unternehmen in Gütersloh mitteilte. Zum Gewinn machte das Unternehmen keine Angaben.

Den größten Anteil am Umsatzplus des Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmens lieferte die europäische Sendertochter RTL Group mit Sitz in Luxemburg zu. Das im MDax notierte Unternehmen machte einen Umsatzsprung von 7,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal auf 1,5 Milliarden Euro.

Zwar gingen hier die Erlöse im klassischen TV-Werbegeschäft um zwei Prozent zurück, die RTL Group profitierte aber vom Digitalgeschäft und der Produktionen von Serien wie "American Gods" der Tochter Fremantle (plus 41 Prozent).

Zu Bertelsmann zählen die Senderfamilie RTL Group, der Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr, der Dienstleister Arvato, der Buchverlag Penguin Random House, BMG als Musikrechteverwerter und eine Bildungssparte. Eigentümer von Bertelsmann sind zum Großteil Stiftungen, darunter die Bertelsmann-Stiftung. Die Familie Mohn hält die restlichen Anteile von knapp 20 Prozent.

Miteilung 1. Quartal

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Thomas-Cook-Pleite: Nächster Reiseanbieter meldet Konkurs an: Tour Vital insolvent

Wenige Wochen, nachdem Thomas Cook seine Insolvenz bekannt gegeben hat, meldet jetzt der nächste Reiseanbieter Konkurs an. Ist das nur die Spitze des Eisbergs? 
Nach Thomas-Cook-Pleite: Nächster Reiseanbieter meldet Konkurs an: Tour Vital insolvent

Hoffnung auf Brexit-Einigung treibt Dax nach oben

Frankfurt/Main (dpa) - Die Hoffnung auf eine bevorstehende Einigung zwischen der EU und Großbritannien im Brexit-Streit hat dem deutschen Aktienmarkt zur Wochenmitte …
Hoffnung auf Brexit-Einigung treibt Dax nach oben

Ryanair gibt Basis am Flughafen Hamburg im Winter auf

Dublin/Hamburg (dpa) - Der Billigflieger Ryanair gibt im Winter seine Basis am Hamburger Flughafen auf. Der Standort mit zwei dort stationierten Maschinen werde zum 8. …
Ryanair gibt Basis am Flughafen Hamburg im Winter auf

Neues Flug-Chaos droht - Lufthansa droht Beschäftigten mit Konsequenzen

Der Lufthansa und ihren Passagieren droht neuer Ärger aufgrund von Streiks. Doch Deutschlands größte Airline will sich nicht geschlagen geben und warnt die Angestellten.
Neues Flug-Chaos droht - Lufthansa droht Beschäftigten mit Konsequenzen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.