Filialnetz wird ausgedünnt

Deutsche Bank eröffnet neue regionale Beratungscenter

+
Einige Investoren bemängeln die dünne Kapitaldecke der Deutschen Bank. Foto: Boris Roessler

Frankfurt/Main (dpa) - Die Deutsche Bank wertet ihr schrumpfendes Filialnetz wie angekündigt mit regionalen Beratungscentern auf. Dort sollen sich Privat- und Gewerbekunden sowie Selbstständige künftig auch außerhalb der Filial-Öffnungszeiten und an Samstagen zu finanziellen Fragen informieren können.

Als erstes von sieben Beratungscentern nimmt am 31. Januar der Standort Wuppertal seine Arbeit auf, wie das Institut am Mittwoch in Frankfurt mitteilte.

Zwischen Februar und Anfang April sollen weitere in Mannheim, München, Essen, Hamburg und Mainz folgen. Das Center für Ostdeutschland hat mit Berlin und Leipzig zwei Standorte. 400 Mitarbeiter stehen in den sieben Beratungscentern per Telefon, Video und Chat zur Verfügung.

Deutschlands größtes Geldhaus hatte im vergangenen Jahr angekündigt, die Zahl seiner Filialen in Deutschland von 723 auf 535 zu verringern. Vor allem Nordrhein-Westfalen und Berlin sind von Schließungen betroffen.

In der Hauptstadt leistete sich der Konzern bisher Doppelstrukturen mit der Tochter Berliner Bank. Der größte Teil der Filialschließungen soll bis Ende des ersten Halbjahres 2017 erledigt sein. 2500 Vollzeitstellen im Privat-und Firmenkundengeschäft werden gestrichen. Mit dem Sparkurs reagiert die Bank darauf, dass immer mehr Kunden ihre Geschäfte online erledigen.

Deutsche Bank zu Umbau des Privatkundengeschäft 23.6.2016

Liste Deutsche Bank zu Filialschließungen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bei mehr als 60 Euro Gebühren fürs Konto die Notbremse ziehen

Die Experten von Finanztest nahmen 231 Gehalts- und Girokonten von 104 Banken unter die Lupe. Einige Geldinstitute zocken bei den Gebühren so richtig ab. Dann ist die …
Bei mehr als 60 Euro Gebühren fürs Konto die Notbremse ziehen

Deutschlands Maschinenbauer exportieren mehr

Frankfurt/Main (dpa) - Die Erholung der Weltwirtschaft bringt das Exportgeschäft der deutschen Maschinenbauer in Schwung. In den ersten sechs Monaten führte die …
Deutschlands Maschinenbauer exportieren mehr

Fröste und Regen vermiesen Bauern die Ernte

Berlin (dpa) - Widriges Wetter mit Frühjahrsfrösten und sommerlichem Dauerregen hat den Landwirten in weiten Teilen Deutschlands die Ernte vermiest. Hereinkommen dürften …
Fröste und Regen vermiesen Bauern die Ernte

Umwelthilfe-Chef erwartet Fahrverbote für Diesel 2018

Jürgen Resch ist ein Mann der klaren Worte. Er spart nicht mit Kritik an der Autoindustrie. Für den Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe ist klar: 2018 kommen …
Umwelthilfe-Chef erwartet Fahrverbote für Diesel 2018

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.