Prognose angehoben

DIHK: Brexit würgt Aufschwung nicht ab

+
Die Verhandlungen über den Brexit kommen nur schleppend voran. Foto: Wolfram Kastl

Berlin (dpa) - Der geplante EU-Austritt Großbritanniens ist nach Einschätzung der Wirtschaft keine Gefahr für die robuste Konjunktur in Deutschland.

"Der Aufschwung würde nicht abgewürgt", sagte der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, in Berlin. Die Wirtschaft gehe davon aus, dass beide Seiten - Brüssel und London - verantwortlich mit der Lage umgingen.

Der DIHK hob zum zweiten Mal in diesem Jahr seine Prognose für das Wirtschaftswachstum an. Statt bislang 1,8 Prozent rechnet der Spitzenverband nun mit 2,0 Prozent. Damit liegen die DIHK-Ökonomen auf einer Linie mit der Bundesregierung. "Die Konjunktur läuft auf hohen Touren weiter", sagte Wansleben. Die Geschäftslage der Unternehmen sei so gut wie nie.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

EU und Mexiko erzielen Durchbruch für neues Handelsabkommen

Nach den protektionistischen Tönen aus den USA rückt die EU mit alten Handelspartnern näher zusammen, in diesem Fall Mexiko. Man glaube an offenen und regelbasierten …
EU und Mexiko erzielen Durchbruch für neues Handelsabkommen

IWF erneuert Warnung vor Gefahren für Weltwirtschaft

Washington (dpa) - Trotz allgemein guter Konjunkturaussichten hält der Internationale Währungsfonds (IWF) seine Warnungen vor drohenden Gefahren für die Weltwirtschaft …
IWF erneuert Warnung vor Gefahren für Weltwirtschaft

Elektrotechnik-Verband: Harter Wettbewerb um Fachkräfte

Frankfurt/Main (dpa) - Miteinander vernetzte Maschinen, "intelligente" Häuser, Elektroautos: Diese digitalen Trends werden nach Ansicht von Experten dazu führen, dass …
Elektrotechnik-Verband: Harter Wettbewerb um Fachkräfte

Unglaublich: Lidl verkauft in Zukunft auch Cannabis

Neben Alkohol und Zigaretten findet man zukünftig auch noch andere berauschende Mittel in den Regalen von Lidl. Der Discounter-Riese bietet jetzt auch Cannabis-Produkte …
Unglaublich: Lidl verkauft in Zukunft auch Cannabis

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.