Kein Lufthansa-Niveau

Das dürfte Passagiere ärgern: Eurowings streicht diesen Service für teure Tickets

Eurowings ist ein Lufthansa-Ableger - aber den gleichen Komfort gibt es nicht. Eurowings streicht jetzt einen beliebten Service für Inhaber teurer Tickets.

Frankfurt am Main - Der Lufthansa-Ableger Eurowings schränkt einem Medienbericht zufolge den Komfort nun auch für die Passagiere mit teuren Tickets ein. Selbst wer den "Best"-Tarif bucht, erhält mit Beginn des Winterflugplans keinen Zutritt mehr zu den Lufthansa-Lounges am Flughafen, wie der Spiegel in seiner neuen Ausgabe berichtet. Bisher war die Benutzung der Business-Class-Lounge an vielen Flughäfen gestattet.

Start der neuen Regelung ist demnach der 28. Oktober. Die Lufthansa wickelt Flüge, die nicht in ihre Drehkreuze Frankfurt und München führen, fast ausschließlich über Eurowings ab. Der Service bei der Billigairline ist eingeschränkter.

Lesen Sie auch: Ungewöhnliche Aktion - dieser tierische Fluggast flog Economy

AFP

Rubriklistenbild: © dpa / Holger Hollemann

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bei Abschaffung der Zeitumstellung: Das würde sich eine Mehrheit der Deutschen wünschen

Möglicherweise wird im nächsten Jahr die Zeitumstellung abgeschafft. Doch was kommt dann? Sommer- oder Winterzeit? Eine Umfrage zeigt nun, was die Mehrheit der Deutschen …
Bei Abschaffung der Zeitumstellung: Das würde sich eine Mehrheit der Deutschen wünschen

„Paradigmenwechsel“: Lidl verkündet überraschende Zusammenarbeit - schon gibt es Kritik

Der Discounter Lidl will sein Image wandeln, zumindest wenn man nach der jüngsten Verkündung einer Zusammenarbeit geht. Dazu gibt es nun schon Kritik.
„Paradigmenwechsel“: Lidl verkündet überraschende Zusammenarbeit - schon gibt es Kritik

Deutsche Wirtschaft: Probleme mit Türkei "offen ansprechen"

Berlin/Ankara (dpa) - Vor der Türkei-Reise von Wirtschaftsminister Peter Altmaier in der kommenden Woche mahnen deutsche Unternehmen, die politischen Spannungen zwischen …
Deutsche Wirtschaft: Probleme mit Türkei "offen ansprechen"

Schuldenpläne: Moody’s stuft Kreditwürdigkeit Italiens herab

Rom (dpa) - Die Ratingagentur Moody’s hat die Kreditwürdigkeit Italiens wegen der Schuldenpläne der Regierung in Rom heruntergestuft.
Schuldenpläne: Moody’s stuft Kreditwürdigkeit Italiens herab

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.