Untersuchung

Finanzämter in Berlin am schnellsten

In den Finanzämtern von Berlin und Hamburg geht die Bearbeitung der Steuererklärung am schnellsten. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa
+
In den Finanzämtern von Berlin und Hamburg geht die Bearbeitung der Steuererklärung am schnellsten. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa

Von der Abgabe der Steuererklärung bis zum Bescheid dauert es einer Untersuchung zufolge teilweise bis zu zwei Monaten. Am schnellsten sind dabei die Finanzämter in Berlin und Hamburg.

Berlin (dpa) - In Berlin und Hamburg bearbeiten die Finanzämter die Steuererklärungen der Bürgerinnen und Bürger einer Erhebung des Steuerzahlerbundes zufolge am schnellsten - in anderen Bundesländern dauert es demnach teils deutlich länger.

"Es darf nicht vom Wohnort abhängen, wann Bürger und Betriebe ihren Steuerbescheid erhalten und möglicherweise sogar Geld zurückbekommen", kritisierte der Präsident des Bundes der Steuerzahler, Reiner Holznagel, in der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

Von der Abgabe der Steuererklärung bis zum Bescheid dauert es der Untersuchung zufolge bei den Spitzenreitern Berlin und Hamburg im Schnitt 40 Tage. In Thüringen und Schleswig-Holstein, die auf den letzten Plätzen landen, sind es demnach hingegen gut 58 Tage. Der Vergleich bezieht sich auf das Veranlagungsjahr 2018, also auf die Steuererklärungen, die bis Ende 2019 bei den Finanzämtern bearbeitet wurden.

Zugrunde liegen dem Steuerzahlerbund zufolge Durchschnittswerte aus jeweils allen Steuererklärungen, die die Finanzverwaltungen der einzelnen Bundesländer bearbeitet haben. Lediglich Nordrhein-Westfalen meldete demnach keine konkreten Zahlen.

Werden nur die Arbeitnehmer betrachtet, also ohne Freiberufler, Selbstständige und Unternehmen, ergeben sich demnach Bearbeitungszeiten zwischen 38 Tagen (Berlin) und 60 Tagen (Bremen).

Geben Steuerzahler eine Erklärung ab, bekommen sie laut Steuerzahlerbund im Durchschnitt gut 1000 Euro wieder.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Musk verspricht Schnäppchen-Tesla - Jahresziele bestätigt

Erst Hauptversammlung, dann "Battery Day" - Tesla-Chef Elon Musk war im Dauereinsatz. Trotz ambitionierter Pläne und großer Ankündigungen reagierten Anleger jedoch …
Musk verspricht Schnäppchen-Tesla - Jahresziele bestätigt

Wasserverband billigt Erschließungsantrag für Tesla

Der immense Wasserverbrauch der neuen Tesla-Fabrik stand zuletzt immer wieder in der Kritik. Doch nun hat der Wasserverband eine Genehmigung erteilt.
Wasserverband billigt Erschließungsantrag für Tesla

Brandenburg will festen Zaun gegen Schweinepest

Nach mehreren Ausbrüchen der Schweinepest in Brandenburg ist der Bund zu Besuch im Krisenstab - und fordert mehr Koordination. Die Landesregierung kündigt einen festen …
Brandenburg will festen Zaun gegen Schweinepest

Dax nach Ausverkauf stabilisiert

Frankfurt/Main (dpa) - Am deutschen Aktienmarkt hat sich die Lage nach dem Kursrutsch zu Wochenbeginn stabilisiert.
Dax nach Ausverkauf stabilisiert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.