Ab Ende 2017 in Betrieb

Deutsche Bahn präsentiert ICE der vierten Generation

Deutsche Bahn, ICE 4
1 von 17
Rüdiger Grube, Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn, und Verkehrsminister Alexander Dobrindt präsentieren gemeinsam den neuen ICE 4 der Deutschen Bahn in Berlin. 
Deutsche Bahn, ICE 4
2 von 17
Rüdiger Grube präsentiert stolz den neuen ICE 4 der Deutschen Bahn in Berlin. 
Deutsche Bahn, ICE 4
3 von 17
Mit einer Lichtshow und reichlich Konfetti wird der neue ICE 4 der Deutschen Bahn in Berlin vorgestellt. 
Deutsche Bahn, ICE 4
4 von 17
Rüdiger Grube präsentiert stolz den neuen ICE 4 der Deutschen Bahn in Berlin. 
Deutsche Bahn, ICE 4
5 von 17
Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) spricht bei der feierlichen Präsentation des neuen Zuges ICE 4 (Baureihe 412) im Hauptbahnhof in Berlin. Noch in diesem Jahr testet die Deutsche Bahn die ersten zwei Züge des Typs ICE 4 im Rahmen einer mehrmonatigen Einführungsphase.
Deutsche Bahn, ICE 4
6 von 17
Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) spricht bei der feierlichen Präsentation des neuen Zuges ICE 4 (Baureihe 412) im Hauptbahnhof in Berlin. Noch in diesem Jahr testet die Deutsche Bahn die ersten zwei Züge des Typs ICE 4 im Rahmen einer mehrmonatigen Einführungsphase.
Deutsche Bahn, ICE 4
7 von 17
Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) spricht bei der feierlichen Präsentation des neuen Zuges ICE 4 (Baureihe 412) im Hauptbahnhof in Berlin. Noch in diesem Jahr testet die Deutsche Bahn die ersten zwei Züge des Typs ICE 4 im Rahmen einer mehrmonatigen Einführungsphase.
Deutsche Bahn, ICE 4
8 von 17
Vorstellung des neuen ICE 4 der Deutschen Bahn.

Berlin - Er fährt weniger schnell als sein Vorgängermodell, soll aber zuverlässiger sein und den Fahrgästen mehr Komfort bieten. Die besten Bilder des neuen ICE 4 der Deutschen Bahn. 

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Twitter hält sich in schwarzen Zahlen

San Francisco (dpa) - Der bis vor kurzem chronisch verlustreiche Kurznachrichtendienst Twitter hat sich im zweiten Quartal in Folge in den schwarzen Zahlen gehalten - …
Twitter hält sich in schwarzen Zahlen

Porsche will Sichtung von Unterlagen verhindern

Die Justiz erhöht im Diesel-Skandal den Druck auf Porsche und will nach einer Razzia sichergestellte Unterlagen sichten. Der Autobauer weist die Vorwürfe zurück - und …
Porsche will Sichtung von Unterlagen verhindern

Deutsche Autobauer setzen weiter auf Zugpferd China

Chinesische Hersteller rücken ihnen spürbar auf die Pelle - doch die deutschen Autobauer wollen auf dem größten Automarkt weiter den Ton angeben. Auch durch die …
Deutsche Autobauer setzen weiter auf Zugpferd China

Bosch hält zum Diesel - Neue Technik soll Niedergang stoppen

Elektromobilität hin oder her - für Bosch ist der Diesel zu wichtig, als dass man ihn einfach abschreiben könnte. Ist auch nicht nötig, meint der weltgrößte Zulieferer. …
Bosch hält zum Diesel - Neue Technik soll Niedergang stoppen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.