Umsatzsteigerung

Handwerk im Aufwind: Umsätze und Mitarbeiter-Zahl gestiegen

+
Mehr Umsatz durch mehr Arbeitstage: Ein Maler und Tapezierer bei der Arbeit. Foto: Oliver Stratmann

Wiesbaden (dpa) - Höhere Umsätze und mehr Beschäftigte: Die Handwerksbetriebe in Deutschland befinden sich auch im neuen Jahr weiter im Aufschwung.

Im ersten Quartal des Jahres 2017 stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um deutliche 6,5 Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Die klare Umsatzsteigerung sei teilweise auch darauf zurückzuführen, dass das erste Quartal 2017 drei Arbeitstage mehr hatte als das Vorjahresquartal.

Bei der Zahl der Beschäftigten in den zulassungspflichtigen Gewerken ging es nach diesen vorläufigen Zahlen leicht nach oben: 1,0 Prozent mehr Menschen als noch im Vorjahr waren Ende März im Handwerk tätig. Leichte Rückgänge hatten diesbezüglich nur zwei der sieben einzelnen Handwerksgruppen zu vermelden: 

Das Lebensmittelgewerbe (-0,1 Prozent) und das Handwerk für den privaten Bedarf (-1,0 Prozent). In diesen beiden Gruppen fiel auch die Umsatzsteigerung am geringsten aus. Am deutlichsten zeigte sich das Umsatzplus im Kraftfahrzeuggewerbe, das einen Zuwachs von 8,5 Prozent verzeichnete.

Bundesamt zu Umsatz im Handwerk 2017 (1. Quartal)

Bundesamt zu Umsatz im Handwerk 2016

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

BASF erzielt dank Basischemikalien erneut Gewinnsprung

Für den Chemieriesen läuft es dank eines starken Geschäfts mit Chemikalien für viele Alltagsprodukte rund. In den anderen Sparten gibt es hingegen Rückschläge.
BASF erzielt dank Basischemikalien erneut Gewinnsprung

EU-Länder einigen sich auf neue Regeln gegen Sozialdumping

Frankreichs Präsident Macron jubelt: Er hat sich besonders für eine Reform der Entsenderichtlinie eingesetzt - jetzt ist sie auf den Weg gebracht.
EU-Länder einigen sich auf neue Regeln gegen Sozialdumping

Dax ist weiter lethargisch

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich im frühen Handel schwerfällig gezeigt. Die Flut von Unternehmenszahlen in den kommenden Tagen sowie die am Donnerstag anstehende …
Dax ist weiter lethargisch

Studie: Mittelstand ist Herzstück des Beschäftigungsbooms

Frankfurt/Main (dpa) - Mittelständische Unternehmen sind einer Studie zufolge als Arbeitgeber in Deutschland so bedeutend wie nie zuvor.
Studie: Mittelstand ist Herzstück des Beschäftigungsbooms

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.