Zinsentscheid: US-Notenbank Fed hebt Leitzins um 0,25 Prozentpunkte an

Zinsentscheid: US-Notenbank Fed hebt Leitzins um 0,25 Prozentpunkte an

Zinsentscheid: US-Notenbank Fed hebt Leitzins um 0,25 Prozentpunkte an
Meta übertrifft Erwartungen trotz Umsatzrückgangs
Meta übertrifft Erwartungen trotz Umsatzrückgangs
Meta übertrifft Erwartungen trotz Umsatzrückgangs
US-Notenbank Fed erhöht Leitzins um 0,25 Prozentpunkte
US-Notenbank Fed erhöht Leitzins um 0,25 Prozentpunkte
US-Notenbank Fed erhöht Leitzins um 0,25 Prozentpunkte
Uniper rechnet mit deutlich geringeren Verlusten für 2022
Uniper rechnet mit deutlich geringeren Verlusten für 2022
Uniper rechnet mit deutlich geringeren Verlusten für 2022
Stromversorgung auch bei früherem Kohleausstieg gesichert
Ein Bericht sieht die Stromversorgung bis 2031 als gesichert - auch bei einem früheren Kohleausstieg und höherem Verbrauch. Dazu müssen aber etwa die erneuerbaren Energien weiter deutlich ausgebaut werden.
Stromversorgung auch bei früherem Kohleausstieg gesichert
„Spürbare Erhöhung“ der Rente – Tabelle zeigt, wie viel es in diesem Jahr gibt
Positive Nachrichten für Rentnerinnen und Rentner in Deutschland. Die Bezüge sollen sich 2023 kräftig erhöhen. Eine Tabelle zeigt, um wie viel.
„Spürbare Erhöhung“ der Rente – Tabelle zeigt, wie viel es in diesem Jahr gibt
49-Euro-Ticket kommt: Alle Infos zum neuen Deutschlandticket
Nach langen Diskussionen haben sich Bund und Länder endlich beim 49-Euro-Ticket geeinigt. Was Verbraucher dazu jetzt wissen müssen.
49-Euro-Ticket kommt: Alle Infos zum neuen Deutschlandticket
Rente für Gutverdiener kürzen: Ökonom hält Wirtschaftsweisen-Idee für „absurd“
Hohe Renten sollten in Zukunft gekürzt werden. Zumindest, wenn es nach der Wirtschaftsweisen Monika Schnitzer geht. Ökonom Peter Bofinger äußert harte Kritik an dieser Idee.
Rente für Gutverdiener kürzen: Ökonom hält Wirtschaftsweisen-Idee für „absurd“
Grundsteuer vor Desaster - Steuerzahler-Bund mahnt: „Finanzämter müssen Gnade walten lassen“
Bei der Grundsteuer-Erklärung endet heute die Abgabefrist. Doch immer noch fehlen Millionen Erklärungen. Der Bund der Steuerzahler warnt vor einem Desaster - und sieht die Länder in der Pflicht.
Grundsteuer vor Desaster - Steuerzahler-Bund mahnt: „Finanzämter müssen Gnade walten lassen“

Aktuelle E-Paper

Aktuelle E-Paper
Aktuelle Beilagen
Aktuelle Beilagen
Anzeigen aufgeben
Anzeigen aufgeben
Zusteller gesucht
Zusteller gesucht
localjob.de
localjob.de
localflirt24.de
localflirt24.de

Habeck beruhigt: Energieversorgung auch bei Kohleausstieg 2030 gesichert

Die Bundesnetzagentur hält die Stromversorgung bis 2031 für gesichert – auch im Falle eines Kohleausstiegs 2030. Kritiker warnen aber vor übertriebenem Optimismus.
Habeck beruhigt: Energieversorgung auch bei Kohleausstieg 2030 gesichert

Hohe Kosten und weniger Durst auf Bier – Brauer bleiben unter Druck

Deutschlands Brauer haben 2022 wieder mehr Bier verkauft als in der Corona-Krise. Die alten Probleme sind aber nicht verschwunden. Stattdessen sind neue hinzugekommen, die den Bierpreis antreiben.
Hohe Kosten und weniger Durst auf Bier – Brauer bleiben unter Druck

Spritpreise: Tanken im Januar wieder deutlich teurer

Die Spritpreise sind zu Jahresbeginn wieder spürbar gestiegen. Insbesondere beim Benzin mussten Verbraucher tiefer in die Tasche greifen.
Spritpreise: Tanken im Januar wieder deutlich teurer

Studie mit überraschendem Ergebnis: Vier-Tage-Woche ist besser – auch für Arbeitgeber

Die meisten Vollzeitbeschäftigten in Deutschland arbeiten fünf Tage die Woche. Dabei wäre eine Vier-Tage-Woche häufig besser, zeigt eine groß angelegte Studie.
Studie mit überraschendem Ergebnis: Vier-Tage-Woche ist besser – auch für Arbeitgeber

„Seit Jahren überfällig“: Kfz-Steuer könnte für viele Deutsche bald teurer werden

Der Bundesrechnungshof drängt Finanzminister Lindner zu einer Reform der Kfz-Steuer: Er soll Steuervorteile für Landwirtschaftsfahrzeuge streichen.
„Seit Jahren überfällig“: Kfz-Steuer könnte für viele Deutsche bald teurer werden

Neubau-Wohnungen: Größter deutscher Immobilienkonzern verhängt kompletten Baustopp

Der Immobilienriese Vonovia will in diesem Jahr keine Neubau-Projekte beginnen. Das Bauministerium hat dafür kein Verständnis.
Neubau-Wohnungen: Größter deutscher Immobilienkonzern verhängt kompletten Baustopp

Inflation in Eurozone sinkt überraschend

Nach den Rekordwerten im vergangenen Herbst hat sich die Inflation in der Eurozone im Januar weiter abgeschwächt.
Inflation in Eurozone sinkt überraschend

Kleinanzeigen

Kaufe Wohnmobile + Wohnwagen
Kaufe Wohnmobile + Wohnwagen
Polnischer Polstermeister
Polnischer Polstermeister
kassel

Löwen gewinnen zweites Testspiel gegen FSV Dörnberg

Löwen gewinnen zweites Testspiel gegen FSV Dörnberg
kassel

DEL2-Rekord eingestellt – Huskies mit Heimsieg gegen Dresden

DEL2-Rekord eingestellt – Huskies mit Heimsieg gegen Dresden
kassel

Martina befördert Oli Hilbring auf Platz 1

Martina befördert Oli Hilbring auf Platz 1

E-Autos: Bundesnetzagentur will das Laden rationieren

Die Bundesnetzagentur will bei hoher Netzauslastung temporär den Strom für E-Autos und Wärmepumpen rationieren. Auto- und Wärmepumpenhersteller schlagen Alarm.
E-Autos: Bundesnetzagentur will das Laden rationieren

Bundesnetzagentur stoppt Verkauf von Millionen Produkten

Fragliche Energiesparfunktion oder fehlende deutsche Bedienungsanleitungen: Die Aufsichtsbehörde hat 2022 gut 15 Millionen Produkte vom Markt genommen. Der Löwenanteil betrifft den Onlinehandel.
Bundesnetzagentur stoppt Verkauf von Millionen Produkten

49-Euro-Ticket: Kabinett bringt Gesetzentwurf auf den Weg

Das 49-Euro-Ticket startet am 1. Mai. Das Kabinett hat dazu nun einen Gesetzentwurf durchgewunken. Nach einer Auswertung soll es ein erneutes Gesetzgebungsverfahren geben - der Preis könnte steigen.
49-Euro-Ticket: Kabinett bringt Gesetzentwurf auf den Weg

Paukenschlag bei der Grundsteuer: Bayern verlängert Abgabefrist - im Alleingang

Heute ist eigentlich Abgabefrist für die Grundsteuer. Doch Bayern spielt nicht mehr mit und will die Abgabefrist verlängern.
Paukenschlag bei der Grundsteuer: Bayern verlängert Abgabefrist - im Alleingang

Zahl der Apotheken schrumpft im Rekordtempo

Die Zahl der Apotheken in Deutschland sinkt seit vielen Jahren. Nun vermeldet die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände den größten jährlichen Verlust in der Geschichte der Bundesrepublik.
Zahl der Apotheken schrumpft im Rekordtempo

Sanierung von Galeria nimmt wichtige Hürde

Das Amtsgericht Essen hat das Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung eröffnet. Damit kann die Restrukturierung weitergehen. Welche Filialen überleben, ist noch immer offen.
Sanierung von Galeria nimmt wichtige Hürde

Ex-RKI-Chef Lothar Wieler hat einen neuen Job

Der frühere RKI-Chef Lothar Wieler hat vor drei Wochen seinen Rückzug von der Spitze des bundeseigenen Instituts angekündigt, um sich neuen Aufgaben zu widmen. Jetzt hat er einen neuen Job.
Ex-RKI-Chef Lothar Wieler hat einen neuen Job

Inflation in der Eurozone schwächt sich weiter ab

Die Energiepreise steigen weiter - allerdings nicht mehr so stark wie zuletzt. Die Folge: Die Teuerung in der Eurozone schwächt sich im Januar den dritten Monat in Folge ab.
Inflation in der Eurozone schwächt sich weiter ab

E.On-Chef schlägt Alarm: Europas Wohlstand steht auf dem Spiel

E.On-Chef Leonhard Birnbaum fürchtet wegen der hohen Gaspreise einen Wohlstandsverlust in Europa. Gegenüber Asien und den USA verliere Europa an Boden. 
E.On-Chef schlägt Alarm: Europas Wohlstand steht auf dem Spiel

Gegen den Trend: Die Butterpreise sinken

Angesichts der Preiserhöhungen im Lebensmittelhandel wirkt es wie ein Hoffnungsschimmer: Die Preise für Butter sind ins Rutschen geraten. Doch allzu große Erwartungen sollten Verbraucher daran nicht knüpfen.
Gegen den Trend: Die Butterpreise sinken

Eon-Chef sieht Wettbewerbsfähigkeit Europas gefährdet

Eon-Chef Birnbaum hält wegen dauerhaft hoher Gaspreise einen Wohlstandsverlust in Europa für möglich und fordert: „Ärmel hochgekrempelt lassen“. Auch wünscht er sich bessere Bedingungen für Investitionen.
Eon-Chef sieht Wettbewerbsfähigkeit Europas gefährdet

Soli vor dem Aus – Warum das für Steuerzahler kein Grund zum Jubeln ist

Der Solidaritätszuschlag spült dem Bund noch immer Milliarden in die Kassen. Doch die Tage für den Soli scheinen gezählt.
Soli vor dem Aus – Warum das für Steuerzahler kein Grund zum Jubeln ist