Lebensmittelketten im Check

Supermärkte im Preis-Test: Große Überraschung bei Aldi Süd

Hamburg - Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat Lebensmittelketten unter die Lupe genommen: Welche bieten den besten Service, welche die niedrigsten Preise? Hier erfahren Sie die Ergebnisse.

Bei Aldi kauft man billig ein, Edeka bietet einen guten Service: Den meisten deutschen Lebensmittelmärkten eilt schon ein Ruf voraus. Doch stimmen diese Vorurteile überhaupt? Eine aktuelle Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität hat Preise und Servicequalität von 13 Lebensmittelmärkten untersucht.

Das Ergebnis: Discounter punkten beim Preis, Vollsortimenter-Märkte beim Service. So weit wenig überraschend, aber: Die Preisunterschiede sind beachtlich - für die Produkte des gleichen Muster-Warenkorbs zahlt ein Kunde zwischen 34,52 Euro und 40,83 Euro. 

Billigster Lebensmittelmarkt ist Aldi Nord

Damit wäre der Einkauf bei dem günstigsten Discounter Aldi Nord ganze 6,13 Euro billiger als bei dem teuersten Markt Sky. Nach Aldi Nord folgen Norma und Netto auf Platz zwei und drei der preiswertesten Lebensmittelmärkte. 

Überraschend: Aldi Süd ist laut dem Deutschen Institut für Service-Qualität „nur“ der fünftgünstigste der 13 getesteten Märkte. Am meisten kostete der Warenkorb der Tester aber bei Sky, Edeka und Real.

Edeka, Marktkauf und Kaufland punkteten dafür bei der Servicequalität: Sie erreichten das Qualitätsurteil „sehr gut“ und landeten damit auf den ersten drei Plätzen der Teilkategorie. Wie die Tester berichten, nahmen sich die Angestellten der Vollsortimenter viel Zeit und konnten einen großen Teil der Fragen richtig beantworten. Im Discounter wurde dagegen nur auf die Hälfte der Fragen der Tester die richtige Antwort gegeben.

Rewe punktet bei Preis und Service

Der Gesamtsieger bei der Kombination von Preis und Service ist Rewe als billigster Vollsortimenter. Die Angestellten der Kette gingen individuell auf die Anliegen der Tester ein. Außerdem überzeugte Rewe das Deutsche Institut für Service-Qualität mit vielfältigem Angebot, Sauberkeit und Zustand der Lebensmittel. 

Auf Platz zwei und drei in der Gesamtwertung folgen Kaufland und Marktkauf - auch sie sind sowohl im Service, als auch bei den Preisen überzeugend. Bester Discounter ist Lidl auf dem fünftem Platz, wobei die Tester insbesondere das sehr niedrige Preisniveau sowie die Freundlichkeit des Personals loben.

bau/Video: Glomex

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Brüssel prüft Monsanto-Übernahme durch Bayer genauer

Die EU-Kommission will die Risiken des Zusammenschlusses für den Wettbewerb in der Agrarchemie genauer unter die Lupe nehmen. Bayer reagiert darauf gelassen. Der Konzern …
Brüssel prüft Monsanto-Übernahme durch Bayer genauer

Rheintalbahn soll am 7. Oktober wieder freigegeben werden

Alles dauert viel länger als zunächst gedacht. Erst am 7. Oktober sollen wieder Züge auf der europäischen Hauptachse Rheintalbahn fahren. Bis dahin muss das Notkonzept …
Rheintalbahn soll am 7. Oktober wieder freigegeben werden

Merkel will Spiele-Entwickler mit mehr Geld fördern

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat bei der Eröffnung der Computerspielemesse Gamescom der Branche eine stärkere staatliche Förderung in Aussicht gestellt.
Merkel will Spiele-Entwickler mit mehr Geld fördern

Bei mehr als 60 Euro Gebühren fürs Konto die Notbremse ziehen

Die Experten von Finanztest nahmen 231 Gehalts- und Girokonten von 104 Banken unter die Lupe. Einige Geldinstitute zocken bei den Gebühren so richtig ab. Dann ist die …
Bei mehr als 60 Euro Gebühren fürs Konto die Notbremse ziehen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.