Unternehmer für „gute Gesprächsatmosphäre“?

Merkel nimmt wohl Bosse von BMW und Siemens mit zu Trump

+
Angela Merkel und Joe Kaeser bei einem Werksbesuch Anfang 2015

Berlin - Wie spricht man am besten mit dem Geschäftsmann Donald Trump? Wie ein Geschäftsmann! Angela Merkel will nun die Chefs von BMW und Siemens mit nach Washington nehmen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird nach Informationen des "Spiegel" zu ihrem Treffen mit US-Präsident Donald Trump am kommenden Dienstag von den Vorstandschefs von Siemens und BMW begleitet. Merkel hoffe, dass Siemens-Chef Joe Kaeser und BMW-Chef Harald Krüger dabei helfen, "mit dem ehemaligen Unternehmer Trump eine gute Gesprächsatmosphäre zu schaffen", berichtete der "Spiegel" am Freitag vorab aus seiner neuesten Ausgabe.

Kaeser und Krüger sollen für Deutschlands Nutzen werben 

Außerdem sollten die Konzernchefs Trump verdeutlichen, wie viele Arbeitsplätze durch Direktinvestitionen deutscher Unternehmen in den USA geschaffen worden seien, hieß es weiter. Sowohl Siemens als auch BMW betreiben Fabriken in den USA. 

Das Treffen in Washington kommende Woche ist die erste persönliche Begegnung Merkels mit Trump. Die beiden hatten Ende Januar, kurz nach dem Amtsantritt des neuen US-Präsidenten, miteinander telefoniert. Am Rande der Münchner Sicherheitskonferenz im Februar sprach Merkel mit US-Vizepräsident Mike Pence.

AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Umwelthilfe will Druck auf Bundesländer erhöhen

Viele Länder und Städte dürften bald Post bekommen von der Deutschen Umwelthilfe. Es geht um Maßnahmen für saubere Luft. Es drohen eine Klagewelle und Fahrverbote für …
Umwelthilfe will Druck auf Bundesländer erhöhen

Uber meldet weniger Verlust und Umsatzsprung

San Francisco (dpa) - Der Fahrdienstvermittler Uber hat seinen Verlust im zweiten Quartal verringert und seinen Umsatz kräftig gesteigert. Unter dem Strich fiel ein …
Uber meldet weniger Verlust und Umsatzsprung

Konzernchef Eder kritisiert Stahlbranche

Voestalpine-Chef Wolfgang Eder geht mit seiner eigenen Branche hart ins Gericht. Die Stahlindustrie verschließe mit Unterstützung der Politik die Augen vor ihren …
Konzernchef Eder kritisiert Stahlbranche

Ist Vanille bald das teuerste Gewürz der Welt?

Auf Madagaskar als größtem Vanille-Anbaugebiet der Welt läuft gerade die Ernte. Der Weltmarktpreis explodiert - und könnte Vanille schon bald zum teuersten Gewürz der …
Ist Vanille bald das teuerste Gewürz der Welt?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.