Elektrischer Firmenwagen

Porsche fordert, dass seine Manager auf E-Autos umsteigen

Porsche-Chef Oliver Blume will Managergehälter an Klimaziele knüpfen.
+
Porsche-Chef Oliver Blume will seine Top-Manager in Zukunft nur noch in E-Autos oder Hybridmodellen des Sportwagenherstellers fahren sehen (Symbolbild).

Die Porsche AG sieht ihre Zukunft im E-Auto. Das wirkt sich auch auf die Top-Manager des Konzerns aus. Sie sollen weg vom Verbrenner.

Stuttgart - Lange war die Porsche AG aus Stuttgart zögerlich, was die Elektromobilität angeht. Inzwischen drückt der Sportwagenhersteller beim Wandel zum E-Auto aber mächtig aufs Tempo. Zwar verfolgt der Konzern nach wie vor auch alternative Technologien wie E-Fuels, die Zukunft soll aber elektrisch sein. Das bekommt bei Porsche jetzt sogar die Führungsetage zu spüren. Wie BW24* berichtet, drängt Porsche seine Manager zum Umstieg auf E-Autos.

Die Porsche AG ist vor allem für das Modell 911 weltberühmt. Der Sportwagen soll aber in naher Zukunft ein Verbrenner bleiben (BW24* berichtete). *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Deutsche stürmen Zapfsäulen in Tschechien
Wirtschaft

Deutsche stürmen Zapfsäulen in Tschechien

Nicht nur Österreich verdankt den deutschen Spritpreisen einen starken Ansturm auf seine Tankstellen. Auch Tschechien verzeichnet aktuell ungewöhnlich viele …
Deutsche stürmen Zapfsäulen in Tschechien

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.