Lidl macht ein Angebot

Gute Nachricht für alle, denen Thermomix zu teuer ist

+
Die begehrteste Küchenmaschine: der Thermomix von der Firma Vorwerk.

Der Thermomix von Vorwerk kostet mehr als 1000 Euro. Viele Hobbyköche schwärmen für die multifunktionale Küchenmaschine, wollen aber nicht so viel Geld bezahlen. Lidl macht genau diesen Leuten ein Angebot.  

Der "Monsieur Cuisine".

Der Lebensmitteldiscounter will Thermomix-Fans mit einem neuen Angebot ködern. In seinem Onlineshop bietet er nun wieder seinen Klon an, den "Monsieur Cuisine". Dieser war längere Zeit nicht lieferbar.

Die Küchenmaschine kostet 199 Euro plus Versandkosten und damit viel weniger als das Original. Sie soll Kochen, Garen, Mixen, Pürieren, Kneten, Rühren, Zerkleinern und andere Funktionen erfüllen. Lidl verspricht seinen Kunden, die das Gerät in den Online-Warenkorb schieben, zwischen dem 14. Dezember und 20. Dezember zu liefern.

Video: Die Thermomix-Alternativen von Aldi und Lidl im Test

Das könnte Sie auch interessieren: 

Die besten Alternativen zum Thermomix

Stiftung Warentest: Thermomix nicht die Nummer eins!

Hiobsbotschaft für Thermomix-Fans: Liegt die Maschine nicht unterm Weihnachtsbaum?

"Neo Magazin Royal"-Moderator Jan Böhmermann verscherzt es sich mit Thermomix-Fans

sah

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Scholz: Handelsstreit könnte EU-Integration vorantreiben

Im Konflikt um Zölle verkeilen sich die USA und die EU ineinander. Angesichts des mächtigen Gegners dringt die Bundesregierung auf Geschlossenheit in der Europäischen …
Scholz: Handelsstreit könnte EU-Integration vorantreiben

Neuer Service bei Lidl an der Kasse: Das wird viele Kunden erfreuen

Der Discounter Lidl verbessert seinen Service an der Kasse. Die Verbraucher, vor allem aus ländlichen Regionen, werden sich definitiv darüber freuen.
Neuer Service bei Lidl an der Kasse: Das wird viele Kunden erfreuen

Bei diesem Aldi-Produkt sind gleich mehrere Sachen faul

Ein Aldi Kunde erhebt über Facebook Vorwürfe gegen den Discounter. Ein Produkt weise gleich mehrere Mängel auf einmal auf. Das Unternehmen reagiert sofort.
Bei diesem Aldi-Produkt sind gleich mehrere Sachen faul

Schmerzliches Ende der Ära Marchionne

Der Mann, der Fiat und Chrysler rettete, sollte eigentlich erst 2019 abtreten. Doch nun endet die 14-jährige Erfolgsgeschichte von Sergio Marchionne schon jetzt - …
Schmerzliches Ende der Ära Marchionne

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.