Trotz Umsatzplus

US-Steuerreform brockt Ebay Milliardenverlust ein

Ohne den Sondereffekt stieg der bereinigte Gewinn der Online-Handelsplattform um drei Prozent. Foto: Andrej Sokolow
+
Ohne den Sondereffekt stieg der bereinigte Gewinn der Online-Handelsplattform um drei Prozent. Foto: Andrej Sokolow

San Jose (dpa) - Ein starkes Weihnachtsgeschäft hat Ebay zum Jahresende ein deutliches Umsatzplus beschert. Eine 3,1 Milliarden Dollar schwere Abschreibung wegen der US-Steuerreform riss die Bilanz im vierten Quartal dennoch mit 2,6 Milliarden Dollar (2,1 Mrd Euro) ins Minus.

Das teilte die Online-Handelsplattform am Mittwoch nach US-Börsenschluss mit. Ohne den Sondereffekt sieht das Ergebnis erheblich besser aus: Der bereinigte Gewinn aus dem fortgeführten Geschäft stieg im Jahresvergleich um drei Prozent auf 618 Millionen Dollar. Der Umsatz nahm um neun Prozent auf 2,6 Milliarden Dollar zu.

Bei Anlegern kamen die Zahlen sehr gut an, die Aktie stieg nachbörslich zunächst um über fünf Prozent. Im Gesamtjahr 2017 wuchs der Umsatz bei Ebay um sieben Prozent auf 9,6 Milliarden Dollar. Der bereinigte Gewinn blieb stabil bei 2,2 Milliarden Dollar.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Banken erwarten Verteuerung von Immobilienkrediten
Wirtschaft

Banken erwarten Verteuerung von Immobilienkrediten

Viele Hausbauer haben mit staatlicher Förderung geplant und fragen sich nach dem abrupten Stopp nun, wie es weitergehen soll. Auch die Banken verlangen Antworten von der …
Banken erwarten Verteuerung von Immobilienkrediten
KfW: Nach Habeck-Hammer zu Förderstopp – Für  Häuslebauer wird es jetzt ganz bitter
Wirtschaft

KfW: Nach Habeck-Hammer zu Förderstopp – Für Häuslebauer wird es jetzt ganz bitter

Der KfW-Förderstopp stellt die Pläne zahlreicher Eigenheim-Anwärter auf den Kopf. Experten erwarten weitreichende Folgen.
KfW: Nach Habeck-Hammer zu Förderstopp – Für Häuslebauer wird es jetzt ganz bitter
Der Onlinehandel wächst und wächst und wächst
Wirtschaft

Der Onlinehandel wächst und wächst und wächst

Auch im zweiten Corona-Jahr boomt der E-Commerce. In den Fußgängerzonen bleiben dagegen die Kunden weg. Doch es gibt einen Hoffnungsschimmer für die Platzhirsche in den …
Der Onlinehandel wächst und wächst und wächst
Höhere Zulagen für Eurowings-Personal
Wirtschaft

Höhere Zulagen für Eurowings-Personal

Die Gewerkschaft Verdi und die Lufthansa-Tochter Eurowings haben sich geeinigt. Es wird mehr Geld für das kabinenpersonal geben, allerdings nicht sofort.
Höhere Zulagen für Eurowings-Personal

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.