Schnelle Einigung möglich

Vierte Post-Tarifrunde begonnen

+
Die Gewerkschaft Verdi fordert sechs Prozent mehr Geld für die rund 130 000 Tarifbeschäftigten der Post in Deutschland. Foto: Lino Mirgeler

Bonn (dpa) - Im Tarifstreit bei der Post hat die möglicherweise entscheidende Verhandlungsrunde begonnen. Arbeitgeber und Arbeitnehmervertreter kamen in Bonn zusammen, um im vierten Anlauf eine Einigung zu erzielen.

Die Gewerkschaft Verdi fordert sechs Prozent mehr Geld für die rund 130 000 Tarifbeschäftigten in Deutschland, die Post hat hierzu noch kein Angebot vorgelegt. Dies sorgt bei der Gewerkschaft für Unmut - mit Warnstreiks in einigen Städten erhöhte sie unlängst den Druck.

Das Treffen dauert planmäßig zwei Tage, eine Einigung schon am Montag war nicht zu erwarten. Diese könnte am Dienstag kommen. Darauf deutet auch hin, dass Verdi für Mittwoch vorsorglich die Mitglieder seiner Tarifkommission nach Bonn eingeladen hat - solch ein Gremium müsste zustimmen, bevor alle Verdi-Mitglieder bei der Post befragt werden.

Der Bonner Konzern steht wirtschaftlich gut da, was am boomenden Online-Handel und an globalen Express-Zustellungen liegt. Das Briefgeschäft ist hingegen rückläufig. Der Tarifvertrag von 2015 hatte zunächst ein Plus von 2 und später von 1,7 Prozent vorgesehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Chinas Wachstum fällt unerwartet stark

Der Handelskrieg mit den USA zeigt deutliche Spuren in China - auch der Kampf gegen die hohe Verschuldung. Die Zeiten sind so schlecht wie seit der Weltfinanzkrise nicht …
Chinas Wachstum fällt unerwartet stark

EU sieht schwere Verstöße Italiens gegen Haushaltsregeln

Sowas gab es noch nie, meint die EU-Kommission: Italiens umstrittene Schuldenpläne weichen komplett von Stabilitätsregeln ab. Aber kann die Warnung aus Brüssel Roms …
EU sieht schwere Verstöße Italiens gegen Haushaltsregeln

Bundestag erhöht die Lkw-Maut

Nach der Ausweitung der Lkw-Maut auf alle Bundesstraßen hat der Bundestag jetzt auch noch die Mautsätze erhöht. Dadurch hofft der Staat im kommenden Jahr auf 2,5 …
Bundestag erhöht die Lkw-Maut

SAP und HeidelbergCement verhageln Börsenstimmung

Frankfurt/Main (dpa) - Eine Gewinnwarnung des Dax-Konzerns HeidelbergCement und eine enttäuschende Profitabilität des Schwergewichts SAP haben am Donnerstag den Dax …
SAP und HeidelbergCement verhageln Börsenstimmung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.